Dichtheitsprüfung von Gasleitungen:

Um die Funktionalität Ihrer Gasheizungsanlage dauerhaft sicherzustellen, ist eine regelmäßige Wartung empfehlenswert. Dabei sollten nicht nur Brenner, Kessel und Armaturen einer fachgerechten Inspektion unterzogen werden, sondern auch die Gasleitungen auf Dichtigkeit überprüft werden. Eine wichtige Aufgabe für eigens ausgebildete Spezialisten.

Mit hochempfindlichen Prüfgeräten sind wir in der Lage, Undichtigkeiten der Gasleitung in Ihrem Haus punktgenau zu orten. So können auch Leckagen an nicht sichtbaren Stellen z.B. bei unter Putz verlegten Leitungen lokalisiert werden. Die Messung erfolgt schnell und absolut zuverlässig. Durch die Prüfung wird die Bausubstanz nicht beeinträchtigt; auch eine Unterbrechung der Gaszufuhr ist nicht notwendig.

Überprüft werden die Leitungen auf Risse, Durchrostung und andere Schäden. Festgestellte Undichtigkeiten werden genau dokumentiert, dazu erstellen wir Ihnen ein entsprechendes Prüfprotokoll mit allen erforderlichen Daten. Unmittelbar nach Abschluss der Messungen erhält der Kunde ein Kurzprotokoll als Vorab-Information, anschließend eine ausführliche Dokumentation im DIN A4-Format. Selbstverständlich ist unser Fachpersonal in der Lage, die identifizierten Mängel in kurzer Zeit fachgerecht zu beheben, immer gemäß den gesetzlichen Richtlinien und Vorschriften. Die Hans Perzl GmbH bietet Ihnen die regelmäßige Dichtigkeitsprüfung Ihrer Gasleitung mit modernster Messtechnik. Diese Kontrollen gewährleisten die Früherkennung von Schäden, vermeiden hohe Reparatur- und Folgekosten und erhöhen die Wirtschaftlichkeit, die Umweltverträglichkeit und die Betriebssicherheit Ihrer Gasheizungsanlage. Und zudem erfüllen Sie mit einer professionellen Dichtigkeitsprüfung der Gasleitung durch unseren Fachbetrieb Ihre gesetzliche Verpflichtung zur allgemeinen Sicherheitspflicht bei der Gasversorgung.

in Kooperation mit Fraunhofer IML